Sie sind hier: Startseite

Datenschutzerklärung des IFBS

Erklärung zur Informationspflicht: „Datenschutzerklärung“IFBS, Institut zur Förderung von Brandschutz und Sicherheit,
Version 1.0, 09.03.2018

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung beim IFBS (Website, schriftliche Aufzeichnungen und im Rahmen des sonstigen Geschäftsverkehrs).

Kontakt mit uns
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen max. sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.
Wenn Sie unmittelbar oder über Dritte einen Ausbildungsvertrag mit uns abschließen, so speichern wir Ihre Daten für max. 10 Jahre, um ihnen für Rückfragen, auch zur Fort- und Weiterbildung, Informationen geben und unseren steuerrechtlichen Verpflichtungen nachkommen zu können.
Wenn Sie uns mit Consulting- oder Prüfungstätigkeiten betrauen, so werden personenbezogene Daten allenfalls im Rahmen der Geschäftsfallabwicklung evident gemacht und nicht personenbezogen verarbeitet. Selbstverständlich gelten hier Geheimhaltungs- und Sorgfaltsverpflichtungen; für solche Fälle erfolgt eine Datenspeicherung (keine Datenverarbeitung) – auch wegen der Haftungszeiträume im Bauwesen, dem Brandschutzangelegenheiten zu einem guten Teil zuzurechnen sind - über mind. 30 Jahre.

Datenspeicherung
Ihre personenbezogenen Daten werden in eigenen Datenbanken des IFBS auf einem eigenen, physischen Server gespeichert, der nicht an das Internet angebunden ist, in gesicherten Räumlichkeiten steht und nur einem festgelegten, hinsichtlich der Datenschutzagenden geschulten Personenkreis zugänglich ist.
Eine Datenübermittlung an Dritte oder eine Datenspeicherung bei Cloud-Diensten erfolgen nicht.
Ihre an uns übermittelten Daten werden nach Ablauf der vorgenannten Fristen oder auf Ihr Verlangen gelöscht.

Cookies und Web-Analyse auf unserer Website
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.
Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.
Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission, dem „Privacy Shield“. Unser Anliegen dabei ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu.
Wenn Sie ein solches Anliegen haben, wenden Sie sich bitte im kurzen Weg an unser Büro.
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:
IFBS – Institut zur Förderung von Brandschutz und Sicherheit
Tiefer Graben 4, A-1010 Wien, Österreich
Website: www.ifbs.at, E-Mail: office@ifbs.at, Tel.: ++43 – (0)1 - 5321045

AGB